Unsere „Trommelzauberwoche“ vom 11. – 15. Juli 2016

Die Kinder der Grundschule Parsberg haben eine aufregende Woche hinter sich.

Jeden Morgen trafen sich alle Klassen und die Vorschulkinder aus dem Kindergarten in der Turnhalle zum gemeinsamen Trommeln mit dem „Trommelzauberer“ Amadou.

Sie übten Tänze, Lieder und Trommelstücke ein und beschäftigten sich im Rahmen des Projekts „Afrika“ mit verschiedenen Themen zum zweitgrößten Kontinent der Erde.

Außerdem bastelten alle Kinder Tiermasken für die Abschlussveranstaltung des Trommelstückes Tambo, Tambo“.

Das Stück erzählt die Geschichte einer Reise ins Dorf Tambarena im Senegal, auf der wir unterwegs verschiedenen Tieren begegnen. Dabei führten die „Affen“ aus den beiden 4. Klassen, die „Elefanten“ aus der 3. Klasse, die „Giraffen“ aus der 2. Klasse und die „Gazellen“ aus der 1. Klasse zusammen mit den Vorschulkindern, ihre verschiedenen Tänze auf. Umrahmt wurde das Ganze von Geschichten, die Amadou erzählte, und von verschiedenen Trommelstücken und Liedern, die sie alle zusammen ihren zahlreichen Zuschauern vorspielten und –sangen. Die Vorbereitung hat sich gelohnt.